0,00
0
0,00
0

Kaffeebedarf-Rechner

Kaffee wird mittlerweile überall getrunken. Im Büro, zu Hause und bei Events muss immer genug Kaffee vorhanden sein. Geht er mal aus, dann ist die Stimmung schlecht und es fehlt die Energie. Doch wie sieht eigentlich der Kaffeebedarf aus? Unser Kaffeebedarf-Rechner hilft dabei dies herauszufinden. Gib einfach an, wie viel Kaffee getrunken wird und auf welchen Zeitraum sich diese Angaben beziehen. Der Kaffeebedarf wird direkt berechnet und pro Tag, pro Woche, pro Monat sowie pro Jahr angegeben. Nach dem Berechnen des Bedarfs kannst du dir bald auch den passenden Kaffee in unseren Shop bestellen.

Was macht der Kaffeebedarf-Rechner?

Der Rechner hilft dabei den Bedarf an Kaffeebohnen oder gemahlenem Kaffee zu berechnen. Dazu wählt man zunächst aus, auf welchen Zeitraum sich die Angaben beziehen. Als Beispiel könnte ich zwei Becher Filterkaffee und einen Espresso pro Woche trinken. In diesem Fall ist es am einfachsten, wenn ich „Pro Woche“ auswähle. Anschließend füge ich zwei Becher Filterkaffee und einen Espresso über den Plus-Button hinzu.

Im unteren Bereich des Rechners kann ich anschließend ablesen, wie hoch mein Bedarf an Kaffee- und Espressobohnen ist. Das Ergebnis ist in verschiedene Zeiträume unterteilt, so dass ich erkennen kann, wie viel Kaffee ich pro Tag, pro Woche, pro Monat und pro Jahr benötige. Mit dieser Information kann ich beispielsweise sehr einfach die benötigte Menge an Kaffeebohnen monatlich über ein Abo beziehen.

Wie wird der Kaffeebedarf berechnet?

Kaffeebedarf berechnen

Der Bedarf an Kaffeebohnen oder gemahlenem Kaffee hängt vom Kaffeegetränk ab. Für einen Espresso rechnet man üblicherweise mit 7-8 Gramm und für einen Doppio mit etwa 14-16 Gramm Kaffee. Da in einen Latte Macchiato und in einen Cappuccino jeweils ein Espresso kommt, werden auch hierfür 7-8 Gramm Kaffee benötigt. Wer einen kräftigeren Kaffee mag, der sollte einen doppelten Espresso verwenden, wodurch 14-16 Gramm Kaffee benötigt werden. Für Filterkaffee werden ca. 60 Gramm pro Liter empfohlen.

Abhängig vom Kaffeegetränk werden auch unterschiedlich geröstete Bohnen benötigt. Für den Filterkaffee werden Kaffeebohnen verwendet. Für Espresso und Kaffeegetränke, die auf Espresso basieren, sollten Espressobohnen verwendet werden. Daher wird im Ergebnis des Kaffeebedarf-Rechners zwischen Kaffee- und Espressobohnen unterschieden. Übrigens, bei einer Omni-Röstung können die Bohnen sowohl für Filterkaffee als auch für Espresso verwendet werden.

Wem hilft dieser Rechner?

Unser Kaffeebedarf-Rechner hilft allen, die herausfinden wollen, wie hoch der Bedarf an Kaffeebohnen oder gemahlenem Kaffee ist. Wer beispielsweise für das Büro oder ein Event Kaffee kaufen möchte, der muss zunächst herausfinden, wie viel Kaffee benötigt wird. Ansonsten könnte zu wenig Kaffee vorhanden sein oder zu viel gekaufter Kaffee liegen bleiben und an Aroma verlieren.

Mit unserem Rechner können Erfahrungs- oder Schätzwerte eingegeben und so der ungefähre Bedarf ermittelt werden. Wir empfehlen den ermittelten Wert aufzurunden, so dass auch genug Kaffee vorhanden ist. Ein kleiner Gewichtsverlust sollte zusätzlich beim Mahlen der Kaffeebohnen einkalkuliert werden. Auch können Kaffeevollautomaten so eingestellt sein, dass sie etwas mehr als die übliche Kaffeemenge verwenden.

Wer Kaffee für das Büro oder regelmäßige Events kaufen möchte, der kann das Ergebnis des Rechners anschließend nutzen, um ein Kaffee-Abo abzuschließen. So muss man nicht immer wieder daran denken, Kaffee zu besorgen. Außerdem bekommt man immer wieder frischen Kaffee ohne wiederholten Aufwand geliefert.

 

 

0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZum Shop